Quartiernah

Im Quartier daheim.

Anmeldung

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner

Wir sind für Sie da!

Nostalgie-Cafe

Begegnung im Quartier

Aktuelles

Jerusalema Challenge – Tanzen verbindet

01.03.2021

Auch wenn die Herausforderungen in der Corona-Pandemie gross sind, ist es gerade jetzt besonders wichtig, dass wir zusammenhalten. Es ist ein Takt, den wir alle gehen, ob Mitarbeiter oder Bewohner. Ein Takt, der uns verbindet.

Aus diesem Grund haben wir – Mitarbeiter und Bewohner des Wiesliacher oekas – von Herzen und mit viel Spass nach „Jerusalema“ getanzt.

Dieses Projekt hat die schwierige Corona-Zeit für einen kurzen Moment in den Hintergrund rücken lassen. Wir tanzten und schwitzten im Takt der Musik und hatten so manchen Muskelkater, aber vor allem Freude dabei. Tanzen verbindet und gibt uns Energie für das Hier und Jetzt. Egal, welchen Beruf wir ausüben, welches Alter wir haben oder welcher Herkunft wir sind – der Zusammenhalt macht stark und optimistisch, alles zu meistern. Gemeinsam werden wir auch die Herausforderungen der Zukunft bewältigen.

Egal, wo Sie jetzt sind, schalten Sie das Video ein und tanzen einfach mit….

Ihr Wiesliacher-Team! 




Kamera & Schnitt: Panos Vrontzos, Technischer Dienst
Choreographie: Angela Ullmann, Leitung Hotellerie
Tanz-Crew: Mitarbeiter und Bewohner des Wiesliacher oekas
Special Guests: Rolf Herter, Rosmarie Quadri und Martin Küng vom Stiftungsrat & Heimarzt Dr. Stefan Zinnenlauf
Regie: Kerstin Sältzer, Geschäftsführerin
  • + Zoom

Jerusalema Challenge – Tanzen verbindet

Auch wenn die Herausforderungen in der Corona-Pandemie gross sind, ist es gerade jetzt besonders...

» zum Artikel

Veranstaltungskalender

» zum Artikel

Mahlzeitenlieferung

Liebe Quartierbewohner Wir möchten Ihnen, den älteren oder beeinträchtigten...

» zum Artikel

Bilder zu unserer Alltagsgestaltung während dieser aussergwöhnlichen Zeit.

Wir versuchen unseren BewohnerInnen und MitarbeiterInnen den Alltag mit kleinen Freuden zu...

» zum Artikel